Neues

DeepL – mehr Sprachen sollen kommen

Der deutsche Übersetzungsdienst DeepL soll bald weitere Sprachen bereit stellen. Chinesisch, Japanisch, Russisch und Portugiesisch sollen hinzukommen.

Wo sind all die alten Blog-Einträge hin?

Radikaler Schnitt beim Farbweiss Blog. Die sporadisch erscheinenden Blogbeiträge aus den vergangenen Jahren sind jetzt nicht mehr zugängig. Warum? Sie sind größtenteils technisch veraltet.

Nach oben scrollen